Betrieb

In einer Tierhaltergemeinschaft werden auf einem Landwirtschaftsbetrieb in Affeltrangen zwischen 12 und 18 Mutterkühe mit ihren Jungtieren gehalten. Wenn immer möglich sind sie draussen auf der Weide und suchen ihre Nahrung selbst. 

 

Auf den Ackerflächen bauen wir Mais, Zuckerrüben, Weizen, Gerste und Raps an. 

 

In den beiden Obstanlagen in St. Margarethen und Weingarten (Lommis) wachsen die Äpfel, welche dann im Hofladen verkauft werden oder zu Most verarbeitet werden.