Im Herbst werden in unserer Kunden- und Süssmosterei bis zu 70'000 kg Äpfel gemostet. Den grössten Teil des Mostes verkaufen wir in unserem Hofladen. Die Äpfel für unseren Most wachsen in unseren Obstanlagen in St. Margarethen und Weingarten (Lommis). 

 

Während der Hochsaioson mosten wir am Montag, Mittwoch und Freitag. An den Tagen danach steht jeweils das Pasteurisieren und Abfüllen des Mostes auf dem Programm. 

 

Viele Kunden lassen ihre Äpfel von uns zu Most verarbeiten. Bei kleinen Mengen (bis 200kg Äpfel) erhalten Sie den errechneten Anteil Most, dieser ist dann aber mit anderen Äpfeln gemischt worden. Bei grösseren Mengen erhalten Kunden "ihren" eigenen Most. 

Es ist möglich, den Most frisch mit nach Hause zu nehmen oder von uns pasteurisieren zu lassen. Wir füllen den pasteurisierten Most in Flaschen oder Beutel (3 Liter, 5 Liter oder 10 Liter) ab. 

 

Für die Anmeldung oder bei Fragen melden Sie Sich bitte bei

Mike Meier (078/ 850 62 12) oder Peter Müller (078/ 659 72 12).